Insel-Hopping und eine stürmische Nacht

Ich starte gegen 8.30h und schiebe mein Rad vom Hotel am Bahnhof vorbei und radel bis zum Anleger Tronchetto. Ich spare mir die Fahrt durchs Industrie-hässliche Mestre und nutze sie Lagunen-Verbindungen bis nach Chioggio. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0